ANFÄNGERAUSBILDUNG

Der Posaunenchor Hohenhausen startet in unregelmäßigen Abständen neue Anfängergruppen. Willkommen sind Jungen und Mädchen ab etwa 10 Jahren, die Lust haben, in kleineren Gruppen ein Blechblasinstrument zu erlernen und später im Posaunenchor zu spielen. Der Unterricht findet freitags statt, Instrumente können bei Bedarf ausgeliehen werden.

Allgemeines zur Jungbläserausbildung
Der Posaunenchor Hohenhausen startet in etwa zwei- bis dreijährigem Abstand neue Anfängergruppen, in der Regel für Kinder und Jugendliche ab etwa 10 Jahren. Die Ausbildung wird durch den Chorleiter, sowie besonders erfahrene und qualifizierte Mitglieder des Chores durchgeführt. Sie umfasst neben dem Instrumentalspiel und dem Lernen der Noten auch Grundkenntnisse in Musiktheorie, Gehörbildung und Rhythmik.
Im Vergleich zu einem Unterricht an der Musikschule haben der gemeinschaftliche Aspekt, sowie die Arbeit innerhalb der Kirchengemeinde besonderes Gewicht. Der Unterricht findet in der Regel in Kleingruppen statt, er ist für die Teilnehmer kostenfrei.

Instrumente
Auch Instrumente werden kostenfrei verliehen. Leider ist es nicht möglich, allen Chormitgliedern neue Instrumente zur Verfügung zu stellen. Wir bemühen uns aber, die Instrumente in gutem Zustand zu halten.
Falls ein Bläser/ eine Bläserin ein eigenes Instrument kaufen möchte, helfen wir gerne weiter. Wir bekommen auch günstigere Angebote, als die normalen Ladenpreise.

Üben
So langweilig und trocken wie das vielleicht klingt: Das Üben zu Hause ist wichtig, um Fortschritte zu machen und Spaß an der Musik zu bekommen. Wichtig ist nicht, eine bestimmte Zeit abzusitzen, sondern sich immer wieder mit dem Instrument zu beschäftigen, möglichst jeden Tag. Wir versuchen in den Proben nicht nur zu sagen, was zu üben ist, sondern wollen erklären, wie man am besten übt.

Weitere Informationen
Bei Interesse und Fragen bitte melden bei Axel Bley (Tel. 05261 7200072).